Microsoft warns: malware is targeting digital currency users

Windows users should be careful.

In a tweet on August 27, Microsoft Security Intelligence (MSI) warned crypto owners who are also Windows users that crypto wallets were at risk due to new malware

The new malware called Anubis uses programming code derived from Loki. In the process, crypto wallet access data, credit card information and other valuable information are stolen from Windows users.

According to MSI, this malware was first discovered in the cybercriminal underground in June. The malware has the same name as another dangerous banking Trojan that has been rampant on Android smartphones for months.

MSI emphasized that the malware was controllable.

It was said that this was “apparently only used to a limited extent. Only a handful of known download URLs and C2 servers were used”

On certain websites, users are tricked into downloading Anubis. The malware then steals information and sends it to command and control servers using an HTTP POST command.

MSI said the company will continue to monitor the threat. Cyber ​​security experts said you shouldn’t click on emails that seem strange to you. Loki’s original code also used social engineering techniques to deceive the victims. Attachments were sent by email and as soon as you click on them, the malware was installed.

As Cointelegraph previously reported , there is another new malware that is dangerous for crypto users in three ways.

Posted in Faktoren | Leave a comment

Why is My Mom Alone? | {THE AND} EvaMilan & Edina


“I would never help someone that’s in a better position than me” Interesting.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Beheben Sie Probleme beim langsamen Start von Windows 7

Dauert das Hochfahren Ihres Windows 7-Computers ewig? Nur keine Panik! Hier sind 6 Methoden, um die Bootzeit Ihres PCs zu beschleunigen. Sehen Sie sich das an…

Fixes zum Ausprobieren:

Sie müssen vielleicht nicht alle ausprobieren; wählen Sie einfach die, die Sie brauchen.

Entfernen Sie Ihre Peripheriegeräte
Deaktivieren von Startprogrammen
Gerätetreiber aktualisieren
Suche nach Malware und Viren
Mehr RAM hinzufügen
Installieren einer SSD

Lösung 1: Entfernen Sie Ihre Peripheriegeräte

Wenn Sie mehrere Peripheriegeräte an Ihren Computer anschließen, besteht die Möglichkeit, dass eines davon den normalen Start Ihres PCs verhindert. Um herauszufinden, ob dies für Sie das Problem ist, schalten Sie Ihren PC aus, trennen Sie alle Peripheriegeräte (Drucker, Scanner, USB-Laufwerk usw.) und schalten Sie Ihren PC dann wieder ein, um Ihr Problem zu testen.

Wenn Ihr Computer korrekt hochfährt, bedeutet dies, dass eines der von Ihnen entfernten Peripheriegeräte das Problem verursacht. Sie sollten jedes Gerät wieder in Ihren Computer einbauen und jedes Mal testen. Dann werden Sie das spezifische Gerät finden, das Ihr Problem verursacht. Aktualisieren Sie den Treiber für das problematische Gerät, oder wenden Sie sich an den Hersteller des Geräts, um Unterstützung zu erhalten.

Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, fahren Sie fort und versuchen Sie die nächste Lösung.

Lösung 2: Deaktivieren der Startprogramme

Startprogramme werden automatisch gestartet, wenn Ihr PC eingeschaltet wird. Sie laufen im Hintergrund und beanspruchen Ihre PC-Ressourcen. Wenn Sie mehrere Autostartprogramme haben, kann das das Problem des langsamen Starts auslösen. Deshalb sollten Sie unerwünschte Starts weglassen. Folgen Sie den nachstehenden Anweisungen:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Logo-Taste und geben Sie msconfig ein. Wählen Sie dann msconfig.

2) Klicken Sie auf Startup.

3) Deaktivieren Sie das Kästchen neben dem Programm, das Sie beim Start nicht automatisch starten müssen.

Deaktivieren Sie nur Programme, von denen Sie wissen, dass sie beim Start nicht automatisch gestartet werden müssen. Sie sollten aus Sicherheitsgründen dafür sorgen, dass Ihr Antivirusprogramm automatisch gestartet wird.

4) Klicken Sie auf OK.

5) Starten Sie Ihren Computer neu, um Ihr Problem zu testen.

Wenn Ihr Problem weiterhin auftritt, fahren Sie fort und versuchen Sie die untenstehende Lösung.

Lösung 3: Aktualisieren Sie Ihre Treiber
Eine der häufigsten Ursachen für Probleme mit der Computerleistung ist der fehlerhafte oder veraltete Gerätetreiber. Um die Probleme beim langsamen Hochfahren des Computers zu beheben, versuchen Sie, Ihre Gerätetreiber, insbesondere den SATA-AHCI-Controller-Treiber, zu aktualisieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie den neuesten korrekten Treiber für Ihre Geräte erhalten können:

Manuelle Treiberaktualisierung – Sie können Ihre Treiber manuell aktualisieren, indem Sie auf die Website Ihres Hardware-Herstellers gehen und nach dem aktuellsten korrekten Treiber suchen. Achten Sie darauf, dass Sie nur Treiber wählen, die mit Ihrer Windows-Version kompatibel sind.

Automatisches Treiber-Update – Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, Ihre Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies stattdessen automatisch mit Driver Easy durchführen. Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet den richtigen Treiber für Ihr Grafikprodukt und Ihre Windows-Version, lädt sie herunter und installiert sie korrekt:

Posted in Allgemein | Leave a comment

WiFi-Signale bei Windows 10

WiFi-Signale neigen dazu, sich auf mysteriöse Weise zu verhalten. Sie haben wahrscheinlich schon gesehen, wie schnell die Signalanzeige Ihres Smartphones oder Laptops von voll auf leer umschalten kann – es sind nur ein paar Schritte in die falsche Richtung nötig. Und genau wie viele von uns heutzutage tragen Sie wahrscheinlich eine mentale WiFi-Signalkarte Ihres Hauses mit sich herum, auf die Sie sich verlassen, um Schwachstellen zu vermeiden.

Vielleicht haben Sie sogar die Couch umgestellt, damit Sie in Ihrem Wohnzimmer schnelle Download- und Upload-Geschwindigkeiten genießen können. Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass Sie diesen Wahnsinn mit Hilfe einer WiFi-Analyzer-Anwendung für Windows vermeiden könnten? Das können Sie, und wir haben eine Liste der 5 besten WiFi-Analyseanwendungen für Windows für Ihre Bequemlichkeit vorbereitet.

Warum brauchen Sie ein Wifi

Analyzer-Anwendung?
Das von Ihrem WiFi-Router zu Hause kommende Signal wird durch Interferenzen, Hindernisse, die Leistung des Routers und verschiedene andere Faktoren beeinflusst, die seine Reichweite beeinflussen. Auch wenn Ihr Router mit einer bestimmten Reichweite beworben wird, können Sie nicht erwarten, dass die Reichweite in alle Richtungen gleich ist.

Dies stellt ein Problem dar: Wie können Sie wissen, wo der beste Ort für die Installation Ihres Routers ist, wenn die Signalverteilung nicht gleichmäßig ist? Die Antwort ist einfach: Sie verwenden ein WiFi-Analysetool wie NetSpot.

Was kann ein Windows Wifi

Analysator tun?
NetSpot und andere WiFi-Analyzer-Anwendungen erkennen alle verfügbaren WiFi-Netzwerke in Ihrer Umgebung und liefern Ihnen detaillierte Informationen über jedes einzelne Netzwerk. Sie können sehen, auf welchen Kanälen die Netzwerke arbeiten, wie stark ihre Signale sind, welche WiFi-Verschlüsselungsmethoden sie verwenden und so weiter.

HEATMAPS ERSTELLEN, DIE BEREICHE MIT SCHWACHEN WIFI-SIGNALEN ANZEIGEN Darüber hinaus können Sie mit einigen der leistungsfähigsten Windows WiFi-Analyseanwendungen sogar genaue Heatmaps der WiFi-Signalstärke erstellen, die Bereiche mit schwacher WiFi-Signalstärke anzeigen und Ihnen helfen, den besten Ort für Ihren WiFi-Router zu bestimmen.
Die besten Windows-Anwendungen für WiFi-Analysatoren
Wir sind der festen Überzeugung, dass die beste Windows-Anwendung für den WiFi-Analysator einfach zu bedienen sein sollte, mit allen Funktionen ausgestattet sein sollte, die Sie benötigen, um die Leistung Ihres WiFi zu optimieren, die Anforderungen von Unternehmenskunden erfüllen und aktiv von einem Team erfahrener Entwickler entwickelt werden sollte, die sich der Erstellung des bestmöglichen WiFi-Analysator-Tools verschrieben haben.

#1NetSpot – ist der einzige professionelle Windows WiFi-Analysator.
#2InSSIDer – ist ein etabliertes WiFi-Analysator-Tool für das Windows-Betriebssystem.
#3Wifi Analyzer – ist eine Windows 10-Anwendung, die im Microsoft Store erhältlich ist.
#4Vistumber – unterscheidet sich von vielen anderen WiFi-Analyzern dank seiner Unterstützung für GPS und Live-Tracking in Google Earth.
#5Wireshark – ist ein kostenloser und quelloffener Paketanalysator gedacht.
Beste WiFi-Analysator-Windows-Anwendungen

WAHL #1
NetSpot
Die WiFi-Analyseanwendung läuft auf einem MacBook (macOS 10.10+) oder einem beliebigen Laptop (Windows 7/8/10) mit einem drahtlosen Standard-802.11a/b/g/n/ac-Netzwerkadapter.
4.8
969 Benutzer-Bewertungen
500K
Benutzer
NetSpot ist der einzige professionelle Windows WiFi-Analyzer, der sowohl Anfängern als auch professionellen Netzwerkadministratoren empfohlen werden kann. Seine moderne Benutzeroberfläche ist einladend, selbsterklärend und schön. Aber Eitelkeit ist sicherlich keine Sünde, derer sich NetSpot schuldig gemacht hat. Unter seiner polierten Fassade verbergen sich fortschrittliche WiFi-Analysefunktionen und zwei fantastische WiFi-Scanmodi: Entdecken und Vermessen.

Posted in Faktoren | Leave a comment